Schlagwort-Archive: Hausarrest

Malediven: Regierung verpflichtet sich zum Schutz von 15-Jähriger

Die Regierung hat sich kürzlich verpflichtet, das 15-jährige Mädchen zu schützen, das ein Gericht der „Unzucht“ schuldig befunden und zu Hausarrest und 100 Peitschenhieben verurteilt hatte. Dennoch drohen ihr vorerst weiter Prügelstrafe und Hausarrest und der Schuldspruch hängt belastend über ihr.

Bitte appellieren Sie weiterhin an die Behörden, den Schuldspruch wegen „Unzucht“ aufzuheben und das Mädchen bedingungslos freizulassen.