Iran: Freiheit für Bahareh Hedayat!

Bahareh Hedayat, 34, ist Studentin und Frauenrechtlerin und Mitglied der Kampagne für Gleichberechtigung. Sie verbüßt gegenwärtig eine 10-jährige Haftstrafe nach ihrer Verhaftung am 31. Dezember 2009, inmitten der Unruhen nach den umstrittenen Präsidentschaftswahlen.

Sie verbrachte 81 Tage in Einzelhaft und erduldete einen grauen­haften Verhörprozess, bevor sie ins Evin-Gefängnis gebracht wurde.

Bahareh
Bahareh Hedayat hat auch im Gefängnis ihren Kampfgeist nicht verloren.

Bahareh Hedayat ist Mitglied des „Büros für die Bewahrung der Einheit“ (einer Studierendenorganisation) und Vorsitzende von dessen Frauenkomitee sowie Mitglied der „Eine Million Unter­schriften-Kampagne“ gegen Frauen diskriminierende Gesetze. Wegen ihres Einsatzes war sie vor ihrer Verhaftung 2009 bei zahlreichen Anlässen festgenommen und inhaftiert worden.

Bahareh Hedayat ist durch die schlimmen Haftbedingungen gesundheitlich sehr beeinträchtigt. Nach Angaben ihres Ehemanns Amin Ahmadian litt seine Frau vor der Inhaftierung an keinerlei Erkrankungen. Aufgrund internationalen Drucks wurde Bahareh Hedayat mehrmals Hafturlaub gewährt, um sich medizinisch behandeln zu lassen, zuletzt im Juli 2014. Sie hat inzwischen mehr als die Hälfte Ihrer Haftstrafe verbüßt und könnte nach iranischem Recht auf Bewährung entlassen werden.

Werden Sie aktiv!

Unterschreiben Sie die Online-Petition oder schreiben Sie an den obersten religösen Führer und fordern Sie die sofortige Freilassung Bahareh Hedayats.

Ayatollah Sayed ‘Ali Khamenei

The Office of the Supreme Leader

Islamic Republic Street – End of Shahid Keshvar Doust Street

Teheran, Iran

E-Mail: über die Webseite: http://www.leader.ir/langs/en/index.php?p=letter

Oder schreiben Sie an die iranische Botschaft in Wien: public@iranembassy-wien.at, mit der Bitte um Weiterleitung an Ayatollah Sayed ‘Ali Khamenei.

Musterbrief:

Your Excellency:

I urge you to order the immediate and unconditional release of prisoner of conscience Bahareh Hedayat, an activist with the women’s rights organization „The Campaign for Equality“ and a member of the „Central Committee of the Office for the Consolidation of Unity“, a national student body which has been active in calling for political reform and opposing human rights violations in recent years. She is currently serving a ten-year prison sentence in Evin Prison. Furthermore, she has already served over half of her prison sentence, and is therefore eligible under Iranian law to be paroled, so that she can receive medical attention for the numerous medical problems from which she has suffered due to the harsh prison conditions.

Respectfully,

Übersetzung

Exzellenz,

Ich bitte Sie dringend, die sofortige und bedingungslose Freilassung von Bahareh Hedayat anzuordnen. Sie ist ein Aktivistin der Frauenrechtsorganisation „Kampagne für Gleichberechtigung“ und Mitglied einer nationalen Studierendenorganisation, die sich in den letzten Jahren für politische Reformen und gegen Menschenrechtsverletzungen einsetzte.

Bahareh Hedayat verbüßt derzeit eine zehnjährige Haftstrafe im Evin-Gefängnis und hat bereits mehr als die Hälfte ihrer Strafe hinter sich. Daher hat sie nach iranischem Recht Anspruch darauf, auf Bewährung entlassen zu werden, damit sie medizinische Behandlung für die zahlreichen gesundheitlichen Probleme, die sie aufgrund der harten Haftbedingungen erlitten hat, zu erhalten.

Hochachtungsvoll

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.